Antimarxismus

Aus Deutsche Geschichte
(Weitergeleitet von Antimarxistisch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antimarxismus (gr. aντί = gegen, anstelle von), politisch-ideologischer Terminus zur Bezeichnung der Ablehnung des Marxismus in all seinen Varianten (Kommunismus, Sozialismus und der Sozialdemokratie) als Ideologie und Staatsform. Synonyme sind Antibolschewismus, Antikommunismus, Antisozialismus und Antisozialdemokratie. Wurde im Kalten Krieg in der Bundesrepublik Deutschland vielfach als politisches Schlagwort verwendet.

Definition

Der Terminus „Antimarxismus“ ist eng mit allen politischen Strömungen verbunden, die dem Kommunismus und Sozialismus sowie der Sozialdemokratie ablehnend gegenüberstehen. Darunter fallen insbesondere die Vertreter des Rechtsradikalismus.

Siehe auch


Info Sign.svg Hinweis: Dieser Artikel ist im Deutsche-Geschichte-Wiki entstanden. Der Inhalt dieser Seite ist unter der Lizenz CC-BY-SA-3.0 lizensiert und darf entsprechend unter den dort genannten Bedingungen weiterverwendet werden.