Enzyklopädie

Aus Deutsche Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche


Duden.jpg Hinweis: Die in diesem Artikel angewendete Rechtschreibung richtet sich nach den Empfehlungen des Dudens.

Enzyklopädie [ˌɛnʦyklopɛˈdiː] sg., auch Encyklopädie (obsolet), Substantiv, Femininum. Ursprünglich Grundlehre aller Wissenschaften, die dem Spezialstudium vorausgeht. Heute Nachschlagewerk, in dem der gesamte Wissensstoff aller Disziplinen oder nur eines Fachgebietes in alphabetischer oder systematischer Anordnung dargestellt ist.

Synonym

Etymologie

Enzyklopädie leitet sich sowohl vom mlat. encyclopaedia als auch vom gr. εγκυκλοπαίδεια /egkyklopaideía/ ab.

Siehe auch


Info Sign.svg Hinweis: Dieser Artikel ist im Deutsche-Geschichte-Wiki entstanden. Der Inhalt dieser Seite ist unter der Lizenz CC-BY-SA-3.0 lizensiert und darf entsprechend unter den dort genannten Bedingungen weiterverwendet werden.