Germanistik

Germanistik, sprachwissenschaftlicher Terminus für die Erforschung der deutschen Sprachgeschichte (Alt-, Mittel- und Neuhochdeutsch), der deutschsprachige Literatur, Landes- und Gesellschaftskunde sowie der deutsche Kultur.

Die Germanistik überschneidet sich vielfach mit der Nederlandistik, sofern der Bereich des deutschen Niederrheins erforscht wird, der noch zu Beginn des 19. Jahrhundert als niederländisches Sprachgebiet galt. Beiwort ist germanistisch.


Info Sign.svg Hinweis: Dieser Artikel ist im Deutsche-Geschichte-Wiki entstanden. Der Inhalt dieser Seite ist unter der Lizenz CC-BY-SA-3.0 lizensiert und darf entsprechend unter den dort genannten Bedingungen weiterverwendet werden.