Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken

Aus Deutsche Geschichte
(Weitergeleitet von Sowjetunion)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist sehr kurz, hilf mit ihn zu erweitern Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz.
Wenn du dich mit dem Thema auskennst, kannst du dem Deutsche–Geschichte–Wiki helfen, indem du deine Informationen einfügst.
Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
Союз Советских Социалистических Республик
Flag of the Soviet Union.svg


Wappen Coat of arms of the Soviet Union.svg
Motto Пролетарии всех стран, соединяйтесь!
Proletarier aller Länder, vereinigt Euch!
Gründungsdatum 30. Dez. 1922
Hauptstadt Moskau
Staatsform Räterepublik
Gliederung 15 Unionsrepubliken
Staatsoberhaupt Liste der Staatsoberhäupter der UdSSR
Regierungschef Liste der Regierungschefs der UdSSR
Einwohner 290 100 023
(1991)
Amtssprache(n) Russisch
Weitere Sprachen Armenisch
Aserbaidschanisch
Estnisch
Georgisch
Kasachisch
Kirgisisch
Lettisch
Litauisch
Moldauisch
Tadschikisch
Turkmenisch
Ukrainisch
Usbekisch
Weißrussisch
Nationalsprachen der autonomen
Republiken
Sprachen der Minderheiten
Weitere Informationen
Nationalhymne Die Internationale
(1922–1944)
Hymne der Sowjetunion
(1944–1991)
Religion(en) Atheistisch
(Selbstauffassung)
russisch-orthodox
ukrainisch-orthodox
katholisch
muslimisch
römisch-katholisch
protestantisch
buddhistisch
Religionen der Minderheiten
Fläche 22 402 223 qkm
Bevölkerungsdichte 13 Einw./qkm
Währung 1 Rubel = 100 Kopeken
Aufgelöst seit

21. Dez. 1991

Rechtsnachfolger von

Russisches Zarenreich

Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), Name eines historischen eurasischen Staatenbundes. Letzter Regierungschef war Iwan Stepanowitsch Silajew und die Hauptstadt Moskau. Der Begriff Sowjetunion wird synonym verwendet.

Bevölkerung, Religion

Die Bevölkerung wurde hauptsächlich durch Slawen, Balten und Türkvölker gebildet. Dazu kommen noch zahlreiche ethnische Minderheiten. Der Religion nach gehörten 1940 rund 30 v. H. dem Christentum an. Von diesen bekannte sich die Mehrheit zur Russisch-Orthodoxen Kirche. Hinzu kamen die Religionen der anderen Unionsrepubliken, in denen der Islam vorherrschend war.

Geschichte

Am 30. Dez. 1922 wurde die UdSSR gegründet und bestand bis zum 21. Dez. 1991.

Info Sign.svg Hinweis: Dieser Artikel ist im Deutsche-Geschichte-Wiki entstanden. Der Inhalt dieser Seite ist unter der Lizenz CC-BY-SA-3.0 lizensiert und darf entsprechend unter den dort genannten Bedingungen weiterverwendet werden.